ABOUT ME
image5.jpeg

Alexandra Kuhl

Köchin, Influencerin, Bloggerin

Love Carb

 

Ich bin Alexandra Kuhl alias „#Kuhlinarisch“.

Auf Instagram zeige ich Euch wie ich lebe und wie Essen meinen Alltag prägt.

Die Gastronomie, Speisen und Getränke sind meine Passion! Schon früh war essen mein „Hobby“ und mir wurde bewusst das ich all meine Lebenserfahrungen und Ereignisse an Gerüche und Geschmäcker geknüpft habe.

 

Ich war einige Jahre Betreiber einer Catering -und Veranstaltungsfirma. Street Food und Partys waren mein Steckenpferd. Ich gab zahlreiche Veranstaltungen mit bis zu 1500 Personen und richtete Stadtfeste aus. Zu meinen Kunden gehörten unter anderem das THW, Christ Juweliere, Stadtsparkasse, das Umwelt Bundesamt und World Wide Event. Ich stattete das Bauhausfest in Sachsen-Anhalt aus und gab dem Kulinarischem Lichterfest in Schönebeck seine Einzigartigkeit. Zudem war ich oft auf diversen Festivals mit Food Trucks und Getränkewagen anzutreffen. 

 

2016 bekam ich die Möglichkeit nach München zu kommen und ein neues Projekt in Angriff zu nehmen. Ich freute mich auf den neuen Weg, den mein Leben für mich bereithielt und überlegte nicht lange. Von da an prägte Slow Food mein Wirken.

 

Hier arbeitete ich erfolgreich erst als Küchenchefin, dann als Küchendirektorin und war maßgeblich für die Entwicklung der Betriebe und Weiterentwicklung des Konzepts für die Systemgastronomie verantwortlich. So durfte ich dem HeimWerk meine persönliche Note und Geschmack geben, der bis heute noch prägend für die Karte ist. Das HeimWerk ist die erste Systemgastronomie, die es schafft Slow Food gerecht zu arbeiten.

 

Mittlerweile betreibe ich als Küchendirektorin und Gesellschafterin das Restaurant 33rpm im Music and Design Hotel „Jams“ in München. Nachhaltigkeit und die Förderung regionaler Betriebe liegt mir sehr am Herzen Ich möchte meinen Gästen bewusst machen, wie sie die Umwelt und ihr Essverhalten positiv ändern können, ohne auf etwas zu verzichten. Zudem versuche ich bestmöglich low waist zu arbeiten.

 

Darüber hinaus erstelle ich Gastronomiekonzepte, unteranderem ein neues Salatkonzept, welches ab Mai in Nordrhein-Westfalen mit gleich vier Lokalen an den Start geht. 

 

Bei der Konzepterstellung liegt mein Fokus auf nachhaltigen Zutaten, mit welchen ich

Alleinstellungsmerkmale schaffe, ohne dabei die Kosten aus den Augen zu verlieren. Auch plane ich die Küchen und begleite die Projekte vom Konzept bis zur Eröffnung. Dabei kommt mir mein gutes Netzwerk, was sich mittlerweile über ganz Deutschland erstreckt sehr zu Gute. Mir ist es möglich die Besten Lieferanten und Partner für meine Kunden zu finden.

 

 

Seit einigen Monaten bin ich Liveköchin bei der App Miclassa, welche zur BSH Grupper (Bosch Siemens Hausgeräte) gehört und drehe regelmäßig live Kochsendungen, bei denen man aktiv via App mitkochen kann. 

Zudem bin ich Markenbotschafterin der Gewürzmarke Vegeta aus Kroatien und drehe auch hierfür 

Kochvideos, die bei YouTube zu sehen sind.

 

Meine größte Liebe gilt dem Grillen und allem was damit zu tun hat. 

Fleisch, Fisch und Beilagen bereite ich auf dem Grill zu. 

Dips, Soßen, Salate, Marinaden und Tapas runden ein Grillerlebnis ab!
Mein neuestes Grillprojekt stelle ich Euch in Kürze vor.