• alexandra3780

Milch Tour

Anzeige / Als Köchin und Freund von Slow Food ist mir Regionalität und Qualität sehr wichtig.



Milch und Käse sind große Bestandteile meiner Küche. Umso schöner und wertvoller ist es, Produkte genießen und verarbeiten zu dürfen die ganz in der Nähe ihren Ursprung finden.

Von Süß bis Herzhaft, über Heiß und Kalt ist alles möglich.

In Deutschland haben wir ca 450 verschiedene Käsesorten. Das ist schon der Hammer und sicher für jeden Geschmack etwas dabei.



Die Einladung von @unserebauern zur Milch-Tour hat mich sehr gefreut, denn ich war ganz gespannt was es alles zu entdecken gibt. Schon länger fragte ich mich zb, ob der Käse in der Packung weiter reift?! Und JA das macht er!

Vergangenen Montag war es dann soweit, wir besuchten eine Molkerei und einen Bauernhof. Hier durften wir hinter die Kulissen schauen und haben erfahren, wie aus der Milch Käse oder Quark wird. In dem von uns angeschauten Molkerei-Betrieb gibt es 5 Milchsorten. In 5 großen Tanks lagern, traditionelle Milch, Heumilch, Biomilch, Bioheumilch und Bergbauernmilch. Jede eintreffende Lieferung von Milch wird im eigenen Labor genauestens auf Rückstände, wie zb Antibiotika kontrolliert und gegeben Falls aussortiert.

Regionale Produkte findet man nicht nur in teuren Feinkostgeschäften, sondern auch beim Discounter um die Ecke! Hier solltet ihr bei der Milchcode-Kennzeichnung einfach auf das Kürzel BY für Bayern achten.


Regionale Produkte findet man nicht nur in teuren Feinkostgeschäften, sondern auch beim Discounter um die Ecke! Hier solltet ihr bei der Milchcode-Kennzeichnung einfach auf das Kürzel BY für Bayern achten.


Auf dem Bauernhof haben wir die Kühe von der Weide in den Stall gebracht. Hier hat uns auch der Duft von frischem Heu und den Bergkräutern begleitet. Der Bioheumilchkäse schmeckt zb auch etwas würziger. Zu sehen wie eng die Bauern und der Molkerei-Betrieb zusammenarbeiten, um für uns das Beste aus der Milch zu holen ist wirklich toll! Hier werden Werte noch großgeschrieben. Unsere Bauern und natürlich jede Kuh, machen einen großartigen Job, auch darum möchte ich in Zukunft noch mehr darauf achten Produkte aus der Region zu kaufen.



Die tollen Fotos stammen von der lieben @gudrunmuschalla_photography

5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen